1. Pilotenversicherungen

    Welche Versicherungen benötigt ein Pilot?

    Die Piloten-Unfallversicherung ist eine der wichtigsten Pilotenversicherungen. Mit der Unfallversicherung für Piloten werden eine andauernde Invalidität und der Todesfall abgesichert. Das Flugrisko ist selbstverständlich mitversichert. Wir bieten die Luftfahrt-Unfallversicherung als Basis-Deckung oder Top-Deckung an.

    Wenn Sie fallweise fremde Flugzeuge chartern, sollten Sie über eine subsidiäre CSL-Versicherung nachdenken. Bei dieser Police bringen Sie Ihren “eigenen” Versicherungsschutz mit, beziehungsweise werten den bestehenden auf.

    Das Todesfallrisiko können Sie als Pilot über eine Risiko-Lebensversicherung für Piloten sehr preiswert versichern. Ihr individuelles Flugrisiko ist hierbei mitversichert. Die Versicherungssumme wird Ihrem persönlichen Bedarf angepasst.

    Wer Fluglehrer oder Einweiser ist, sollte unbedingt eine Fluglehrer-Haftpflichtversicherung oder eine Einweiser-Haftpflichtversicherung abschließen.

    Natürlich bieten wir auch Luftfahrtversicherungen für Luftsportvereine und luftfahrttechnische Betriebe, Dienstleister auf Flughäfen BADV oder Luftfahrt-Zulieferer an.

    Doch nicht das Richtige gefunden? Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne: 0761 888662-0.

    Adrian Gutzweiler
    Spezial-Versicherungsmakler
    für Luftfahrtversicherungen