1. Vereinsversicherung für Luftsport-Vereine

    Die Vereinsversicherung für Luftsport-Vereine umfasst alle Risiken, die ein Luftsport-Verein versichern sollte. Mit unserer „All-in-one“-Vereinsversicherung brauchen Sie Ihrer Meldepflicht als Vorstand nicht mehr nachzukommen. Sie reduzieren durch diesen Vertrag ihre Haftung und müssen somit nicht mehr an jede Kleinigkeit denken. Sie bezahlen nur einen Beitrag, erhalten nur eine Versicherungspolice und sind versichert. So einfach ist das! Bei kleinen Luftsport-Vereinen, bei denen sich die „All-in-one“-Vereinsversicherung nicht rentiert, bieten wir Einzelversicherungen an.

    Der Versicherungsschutz beinhaltet folgende Risiken

    • Vereinshaftpflichtversicherung und Vorstandshaftung für Organisationsverschulden (subsidiär)
    • Versicherung aller aktiven und passiven Mitglieder

    1. Ausbildung und Flugbetrieb

    • alle Fluglehrer
    • alle Startwinden
    • alle Startwagen
    • alle Seilrückholwagen
    • alle sonstigen Arbeitsfahrzeuge
    • Segelfluggelände und Landsplätze bis 2t. MTOW inkl. Startleiter/Flugleiter

    2. zusätzlich Luftfahrttechnik

    • alle Fallschirmpacker
    • alle Warte (Segelflugzeug, Motorsegler, UL`s, Motorflugzeug)
    • alle Werkstattleiter
    • alle Schweißer

    3. Gewässerschaden

    • Anlagen zur Lagerung von gewässerschädlichen Stoffen wie z. B. Heizöl, Benzin, AvGas, MoGas.

    Wünschen Sie ein Angebot zur Kompaktversicherung?

    Faxen Sie uns einfach den ausgefüllten Fragebogen: 0761 888662-22.
    Sie erhalten innerhalb weniger Tage ein ausführliches Angebot.
    Fragebogen zur Kompaktversicherung für Luftsport-Vereine