1. Vereins-Haftpflichtversicherung

    Die Vereins-Haftpflichtversicherung für Luftsport-Vereine umfasst die gesetzliche Haftpflicht des Luftfahrtvereins. Versichert ist die gesetzliche Haftpflicht der Vereinsmitglieder, die Ihnen bei Betätigung im Interesse und für satzungsgemäße Zwecke des Vereins erwachsen kann sowie der Vereinsmitglieder einschließlich der Vorstandsmitglieder untereinander, soweit eine persönliche, gesetzliche Haftpflicht besteht.

    Was ist nicht versichert?

    Ausgeschlossen sind Haftpflichtansprüche:

    • aus der Durchführung von öffentlichen Luftfahrtveranstaltungen, die nach den Luftverkehrsbestimmungen genehmigungspflichtig sind,
    • aus Unterhaltung und Betrieb von Landeplätzen oder Fluggeländen sowie aus der Tätigkeit des amtlich bestätigten Flugleiters oder der von ihm Beauftragten,
    • aus dem Gebrauch von Startwinden, ausgenommen für Flugmodelle bis 5 kg,
    • wegen Schäden am geschleppten Flugmodell.

    Selbstverständlich wird jede Vereins-Haftpflichtversicherung für Luftsportvereine auf Ihre persönlichen Bedürfnisse abgestimmt und individuell auf Ihren Luftsportverein zugeschnitten.

    Wünschen Sie ein Angebot zur Vereinshaftpflicht?

    Faxen Sie uns einfach den ausgefüllten Fragebogen: 0761 888662-22.
    Sie erhalten innerhalb weniger Tage ein ausführliches Angebot.
    Fragebogen zur Vereinshaftpflichtversicherung für Luftsport-Vereine