1. Haftpflichtversicherung Landeplätze/Fluggelände

    Bei der Landeplatz-Haftpflichtversicherung und Fluggelände-Haftpflichtversicherung ist die gesetzliche Haftpflicht aus Besitz, Unterhaltung und Betrieb von Landeplätzen oder Fluggeländen für Luftfahrzeuge bis 5.700 kg Fluggewicht versichert.

    Eingeschlossen ist die persönliche Haftpflicht des jeweils diensttuenden Flugleiters einschließlich des Startleiters, der vom Geländehalter bestellt und von der zuständigen Luftfahrtbehörde bestätigt ist, soweit er aufgrund gesetzlicher Haftpflichtbestimmungen privatrechtlichen Inhalts von einem Dritten auf Schadenersatz in Anspruch genommen wird.

    Was ist nicht versichert?

    Nicht versichert ist die Haftpflicht des Landesbeauftragten für Luftaufsicht.

    Wünschen Sie ein Angebot zur Haftpflicht für Landeplätze und Fluggelände?

    Faxen Sie uns einfach den ausgefüllten Fragebogen: 0761 888662-22.
    Sie erhalten innerhalb weniger Tage ein ausführliches Angebot.
    Fragebogen zur Haftpflichtversicherung für Landeplätze und Fluggelände