1. Werkstatt-Kaskoversicherung

    Wer benötigt eine Werkstatt-Kaskoversicherung?

    • Luftfahrttechnische Betriebe (inklusive CAMO & CAMO+)
    • Instandhaltungsbetriebe für Ultraleichtflugzeuge, Tragschrauber/Gyrocopter, Motorflugzeuge und Hubschrauber

    Was ist versichert?

    Versicherungsschutz besteht nur für lizenzierte luftfahrttechnische Betriebe. Versichert sind Schäden an fremden Luftfahrzeugen, die während der Dauer der Inobhutnahme bzw. während der Tätigkeit daran im Inland oder auf inländischen Betriebsstätten eintreten. Versichert sind das Bodenrisiko sowie Probe- bzw. Abnahmeflüge.

    Der Versicherungsschutz umfasst auch vom Luftfahrzeug abmontierte Teile, die zum Wiedereinbau bestimmt sind, sofern sie im unmittelbaren Bereich des versicherten Luftfahrzeugs abgestellt sind. Neuteile sind erst nach Einbau in das Luftfahrzeug versichert. Der Versicherungsschutz je Luftfahrzeug beginnt mit der Übernahme bzw. Aufnahme der Tätigkeit durch Sie und endet mit dieser bzw. der Übergabe an den Auftraggeber.

    Wünschen Sie ein Angebot zur Werkstatt-Kaskoversicherung?

    Faxen Sie uns einfach den ausgefüllten Fragebogen: 0761 888662-22. Sie erhalten innerhalb weniger Tage ein ausführliches Angebot.
    Fragebogen Luftfahrttechnische Betriebe
    Fragebogen Luftfahrt-Hersteller
    Fragebogen Luftfahrt-Zulieferer